Gedanken verloren (ExpressPhilosophenStrophen)

Hab Sie schon mal einen Gedanken verloren?
Sich in Gedanken verloren?

Sind Zeitreisen und Zukunftsorakelei.
Freiheit und Unendlichkeit.
Sind ‚was wäre wenn?‘ und ‚war das immer so?‘
Sind wegdenken aus dem Moment.
Weltenflucht und Neuentdeckung.
Sind schaurig schön bis trist aschfahl.
Alles und Nichts.
Beeinflussen Stimmung und Handeln.
Sind steuerbar und vogelfrei.

Sind grenzenlos.

Die Herausforderung:

Nie sich selbst verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s