Men’s world

“ Hinter jedem Mann starken Mann steht eine Frau die ihn zähmt“

„Frauen haben die Macht!“

 

Ein schnöder Spruch, aber so beschissen wahr.

Glaubste nicht? Is aber so!

Nehmen wir mal Rambo, brachialer Typ, stylisch in Flecktarn und Bandana. (verheiratet, 3 Kinder, schmuckes Reihenhaus am Stadtrand)

Rambo kommt also nach einem harten Tag in der Wildnis, nach viel Schweiss ,  Blut und Tränen (der Anderen natürlich!)  nach Hause – Hunger – dicke Eier ordentlich Druck geil wie Nachbars – hätte gegen ehelichen Beischlaf nichts einzuwenden!

„Frau, was gibt´s zum Essen?“

„Also erstmal heisst das „Hallo mein Schatz, wie war Dein Tag? Was machen die Kinder?“

“Hallo mein Schatz, wie war Dein Tag und was machen die Kinder?“ *nerv*

So und dann geht´s richtig los.

Der komplette Tag des holden Eheweibs wird durchgekaut. Frau XY hat ein Verhältnis mit XYZ! Davon hat A Wind bekommen, weil K es ihr beim Friseur erzählt hat. Die eingebildete Nachbarin hat einen neuen Wagen von ihrem Mann bekommen, „Warum schenkst Du mir nie was?“ Schlampe P war zum Kaffee da, aber der kann man ja so oder so nicht aufs Fell gucken. Mutter hat angerufen ob die Einladung zum Kaffee am WE bestehen bleibt blaselfalsebrabra – Ohne Punkt und Komma! Nicht einmal Luftholen is drin.

Und Rambo hungert!

Tapfer erträgt er den Monolog seiner Frau – 30 Minuten ohne auch nur eine Miene des Leides zu ziehen.

„Frau? Essen?“ fast am Ende seiner Kräfte lächelt er seiner Frau zu in der Hoffnung alsbald verköstigt zu werden. (Vom evt. in Aussicht stehendem Geschlechtsakt mal abgesehen)

„Ach bring doch nochmal den Müll runter“

Frau spricht – Rambo folgt (und wird mit ner lumpigen Knifte abgespeist! – Sex gabs auch nicht, Frau hat PMS)

Wehe dem er würde sich widersetzen!! Pampige Weiber sind nicht auszuhalten, nen halbes Jahr ohne Sex schon mal gar nicht, zumal nen Puffbesuch mit Kastration (glaubhaft angedroht) bestraft wird. Bei dauerhafter Gehorsamsverweigerung wird sie noch kreativer in Sanktionen.

Frauen sind Hexen Zicken Monster Diktatoren

Früher, in den wilden Singlejahren sah die Geschichte doch gleich ganz anders aus.

Raus aus dem Busch – rin in die Kneipe. Dröflzig Gläser Bier in die staubtrockene Kehle gegossen – ne heisse Perle abgeschleppt –  Scheisse is das Leben geil

Wie war das also nochmal mit „Zähmung“?

Und genauso is es auch mit dem Sex, fast überall wo du hinguckst – trockene Wüste! (Frisch verliebte und Nymphomanen spielen jetzt mal nicht mit hier!!)

Wer hat da wirklich die Eier in der Hosen an?

Die guten Männer, aufopferungsvoll lassen sie den Frauen das Badewasser ein, zünden Kerzen an (Ein echter Kerl würde das NIE NIE NIE und nimmer für sich tun), öffnen eine Flasche Wein, sind besonders zuvorkommend, schmeicheln den Frauen, hören aufmerksam zu (sie tun sehr authentisch „so als ob„)

Sie reissen sich echt ein Bein aus – alles nur damit die Hauptakteurin entspannt und einen freien Geist hat, die Sorgen loslassen kann.. sie haben gelernt die Männer “ Frauen? Ficken mit Sorgen? IS NICHT!“ (Männer sind da ja anders: da geht auch schonmal ein Frustfick/Stressfick und unzählige Variationen mehr)

Sie cremen den Frauen den Rücken ein, kuscheln WIRKLICH (also ohne zu Fummeln ( das gilt ja in der Frauenwelt schon als Vorspiel und muss unweigerlich in Sex enden) und dann The magic words, mit einem Timbre, so zart wie Sommertau „Schatz, lass uns miteinander schlafen“

„AHA WAR JA KLAR!  NUR DESWEGEN DEN GANZEN AUFRISS HIER!! BADEN,  KERZEN UND SO`N SCHEISS! DIR GEHTS AUCH ECHT NUR UMS FICKEN!“

Men´s world is a hard world!!

Ja ich bin eine Frau

und zur Hölle

Ladys… just think about it.

nothing is like it seems

2 Gedanken zu “Men’s world

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s